6. Februar 2022: Sonntagsspaziergang zum AKW Neckarwestheim

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt21_sp_210206.jpg

Zum Jahreswechsel hat die EU-Kommission ihre Haltung zu Atomkraft und Erdgas an die Mitgliedsländer zur Anhörung versandt. Wie sich bereits angekündigt hat, sollen Atom & Gas jetzt tatsächlich als „klimafreundlich“ im Rahmen der EU-Taxonomie eingestuft werden.
Dies wäre eine offizielle Positionierung der EU gegen die aus Klimaschutzgründen notwendige weitere regenerative Energiewende! Und damit wäre Klimaneutralität in Europa bis 2045 ganz sicher nicht zu erreichen. Jetzt muss die neue Regierung aus SPD, Grünen und FDP zeigen, wie ernst sie es wirklich mit der angekündigten raschen weiteren Energiewende meint:
Atom & Gas ablehnen zu Gunsten der Regenerativen, oder dulden schließlich eventuell sogar zustimmen?!

Atomkraft beginnt beim Uranabbau und hat dann viele gesundheitsgefährdende Schritte, immer verbunden mit einem hohen Wasserverbrauch und mit vielen radioaktiven Hinterlassenschaften, bis zur Herstellung der Uran-Brennstäbe für die AKWs. Die Langzeitlagerung von hochradioaktivem Atommüll ist in Europa und weltweit vollkommen ungelöst. Jedes Atomkraftwerk ist ein Sicherheitsrisiko.

Erdgas wurde von der alten und wird auch von der neuen Bundesregierung als „notwendige Brückentechnologie“ bezeichnet. Deshalb sollen nicht nur in Deutschland, sondern auf EU-Ebene neue große Gaskraftwerke gebaut werden. Diese sollen dann noch für mehrere Jahrzehnte Betriebsgenehmigungen erhalten. Protest ist notwendig!
Sonne & Wind stehen umweltfreundlich und kostenlos zur Strom- und Wärmeerzeugung zur Verfügung, ihre Nutzung darf nicht mehr weiter ausgebremst und behindert werden!

  • Wir fordern den sofortigen Atomausstieg - abschalten aller noch laufenden 3 AKWs!
  • Den Kohleausstieg jetzt beginnen, bis spätestens 2030 beenden!
  • Die rasche weitere dezentrale Energiewende jetzt!
  • Weg mit den Ausbremsregelungen!

[Siehe auch die Aktionsbündnis-Info-Mail vom 8. Januar]

Herzliche Einladung zu unserem ersten Protest-Spaziergang vor die Neckarwestheim Atomanlagen!
Wir machen eine „Protest-Demo“ vor das AKW. Tragt bitte jede/r unbedingt eine NMS-Maske. Wir werden auf die Abstandsregeln achten. Am Infostand gibt es auch dieses Mal aktuelle Infomaterialien zum „selbst bedienen“!

Sonntagsspaziergang zum AKW Neckarwestheim
06. Februar 2022
14:00 Uhr - Parkplatz „Schöne Aussicht“ zwischen Gemmrigheim und AKW

Flyer:

b_215_215_16777215_00_images_eventlist_location_karte.jpg